Allergie hülsenfrüchte symptome

Allergie hülsenfrüchte symptome – Erbsen und Bohnen sind nicht als eines der acht wichtigsten Nahrungsmittelallergene aufgeführt, und die Häufigkeit einer Allergie gegen sie ist gering. Es stellt sich jedoch ähnlich wie andere Nahrungsmittelallergien und wird durch die Beseitigung der Auslöser von Lebensmitteln behandelt. Erbsen und Bohnen gehören zusammen mit Erdnüssen zur Familie der Hülsenfrüchte. Ungefähr 10 Prozent der Kinder, die auf Erdnüsse allergisch sind, sind auch gegen eine oder mehrere zusätzliche Hülsenfrüchte, einschließlich Erbsen und Bohnen allergisch, entsprechend Robert Wood, MD, in einem Interview mit ABC Nachrichten. Einige werden der Allergie entwachsen, wenn sie älter werden, während einige weiterhin Symptome bis ins Erwachsenenalter erfahren werden.

Symptome

Die Symptome von Nahrungsmittelallergien variieren von Person zu Person und hängen auch davon ab, wie viel von der allergenen Nahrung eingenommen wird. Ein Juckreiz oder Kribbeln in Ihrem Mund, Nesselsucht oder Hautausschlag, Schwellungen, Keuchen, Bauchschmerzen, Krämpfe, Durchfall, Erbrechen und Schwindel sind Symptome, die Sie möglicherweise erleben. Für einige Menschen mit einer Erbsen- und Bohnenallergie ist Anaphylaxie ein Risiko und beinhaltet eine Schwellung der Atemwege, Atembeschwerden, Schock, Bewusstlosigkeit und Tod. Sie können nur einige dieser Symptome oder alle von ihnen erfahren.

Diagnose

Die Diagnose der spezifischen Nahrung, die Ihre allergische Reaktion verursacht, ist manchmal schwierig. Dies gilt insbesondere für weniger häufige Allergien wie Erbsen und Bohnen. Wenn Sie ein Ernährungstagebuch führen, kann Ihr Arzt nach Mustern suchen. Dies hilft, die Nahrung zu lokalisieren, auf die Sie allergisch sind. Schreiben Sie auf, was Sie essen, wie viel und welche Symptome kurz danach auftreten. Wenn Ihr Arzt Erbsen oder Bohnen vermutet, kann er einen Haut-Prick-Test oder einen Bluttest durchführen, um die Reaktion Ihres Körpers auf das Allergen zu beobachten. Wenn Sie Erbsen und Bohnen aus Ihrer Ernährung entfernen, können Sie sehen, ob Ihre Symptome abklingen. Wenn die Symptome wieder auftreten, wenn Sie sie wieder einführen, sind Sie wahrscheinlich zu einem gewissen Grad allergisch gegen sie.

Allergie hülsenfrüchte symptome

Allergie hülsenfrüchte symptome

Behandlung

Das Entfernen von Erbsen und Bohnen aus Ihrer Ernährung, um eine allergische Reaktion zu verhindern, beinhaltet das Lesen von Etiketten, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich ein auslösendes Futter verzehren. Essen in Restaurants ist besonders herausfordernd, da viele nur Allergeninformationen für die oberen acht Nahrungsmittelallergene bekannt geben. Salatbars sind besonders besorgniserregend, da sichere Lebensmittel mit Erbsen oder Bohnen in Kontakt kommen können, was das Risiko einer allergischen Reaktion erhöht. Wenn Sie sich über die Sicherheit eines Lebensmittels unsicher sind, sollten Sie es am besten vermeiden. Geringere Nahrungsmittelallergien können auf Antihistaminika ansprechen. Große Nahrungsmittelallergien erfordern oft die Verabreichung einer injizierbaren Dosis Adrenalin zur Behandlung bei versehentlicher Einnahme.

Lebensmittel zu vermeiden

Das Vermeiden von ganzen Bohnen und Erbsen ist eine naheliegende Möglichkeit, eine allergische Reaktion zu verhindern. Beide Produkte sind jedoch manchmal in Lebensmitteln enthalten, und Sie werden es möglicherweise nicht erkennen. Getrocknete Erbsen erscheinen in einigen Arten von Trail-Mix und Gemüse-Cracker. Mürbeteig-Bohnen werden manchmal verwendet, um Dips wie Hummus oder Guacamole zuzubereiten, und ganze Bohnen und Erbsen erscheinen oft in Suppen, Chili und Eintopf. Bohnenpaste wird in einigen Arten von asiatischen Soßen und Marinaden verwendet und sollte vermieden werden. Die mexikanische Küche verwendet auch Bohnen und ist möglicherweise nicht sicher zu essen.

Lesen:  Ei allergie symptome baby
Allergie hülsenfrüchte symptome | Vanessa Loewe | 4.5