Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit – Gesunde Ernährung ist nicht zu strenge Diät Einschränkungen, unangemessen dünn bleiben, oder sich der Lebensmittel zu berauben Sie lieben. Vielmehr ist es ein gutes Gefühl, mehr Energie, Ihre Gesundheit zu verbessern und die Stimmung zu stabilisieren. Wenn Sie durch die ganze Ernährung und Diät widersprüchliche Ratschläge da draußen überwältigt fühlen, sind Sie nicht allein. Es scheint , dass die für jeden Fachmann sagt , ein Lebensmittel gut für Dich ist, werden Sie ein anderes sagen , genau das Gegenteil zu finden. Aber durch diese einfachen Tipps, können Sie durch die Verwirrung schneiden und lernen , wie man eine schmackhafte Ernährung zu schaffen, abwechslungsreich und gesund ist auch gut für den Geist auf Ihren Körper.

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Wie eine gesunde Ernährung Ihre geistige Gesundheit zu verbessern?

Wir alle wissen, dass das Essen kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht und Gesundheit Probleme zu vermeiden, aber Ihre Ernährung kann auch eine tiefe Wirkung auf die Stimmung und das Gefühl des Wohlbefindens. Studien haben verknüpfen eine typische westliche Ernährung gefüllt mit verarbeitetem Fleisch, verpackt Mahlzeiten, Essen zum Mitnehmen und Snacks mit höheren Raten von süßer Depression, Stress, bipolare Störung und Angst zu essen. eine ungesunde Ernährung kann sogar eine Rolle bei der Entwicklung von psychischen Störungen wie ADHS, Alzheimer-Krankheit und Schizophrenie, oder das erhöhte Suizidrisiko bei jungen Menschen spielt.

Essen Sie mehr frisches Obst und Gemüse, das Kochen von Mahlzeiten zu Hause, und die Verringerung der Ihre Aufnahme von Zucker und raffinierten Kohlenhydrate, auf der anderen Seite, kann helfen, Stimmung zu verbessern und verringern das Risiko von psychischen Problemen. Wenn Sie bereits mit einer psychischen Erkrankung diagnostiziert wurden, gut essen kann sogar helfen, Ihre Symptome zu verwalten und die Kontrolle über Ihr Leben zurück.

Was ist eine gesunde Ernährung?

Eine gesunde Ernährung sollte nicht zu kompliziert sein. Während bestimmte Lebensmittel oder Nährstoffe gezeigt haben eine positive Wirkung auf die Stimmung haben, ist dies Ihre allgemeine Ernährungsmuster, die das wichtigste ist. Der Grundstein für ein Modell der gesunden Ernährung sollte verarbeitete Lebensmittel zu ersetzen mit echten Lebensmitteln, wenn möglich. essen Lebensmittel, die so nah wie möglich an die Art und Weise der Natur gemacht ist, kann es einen großen Unterschied machen, wie Sie fühlen, sehen und fühlen.

Lesen >> Was zu essen, um gesund zu sein


Gesunde Lebensmittel-Pyramide

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Die Harvard-Pyramide gesunde Ernährung ist die neueste Ernährungswissenschaft. Der breiteste Teil an der Unterseite ist für Dinge, die am wichtigsten sind. in der Nähe Top-Lebensmittel sind diejenigen, die sparsam gegessen werden sollte, wenn über. Diese gesunde Ernährungspyramide zeigt tägliche Bewegung und Gewichtskontrolle zu dem größten, der wichtigsten Kategorie. Die Fett aus gesunden Quellen wie Pflanzen, sind in dem breitesten Teil der Pyramide. Raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot und weißer Reis, in Nahaufnahme. Rotes Fleisch sollte in Maßen verzehrt werden, während Fisch, Geflügel und Eier gesündere Entscheidungen sind.

Adaptiert mit Erlaubnis zu essen gesund: Ein Leitfaden für die neue Ernährung, einem Sonderbericht Gesundheit veröffentlicht von Harvard Health Publications.


Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit

Bauen Sie Ihre gesunde Ernährung

Während einige extreme Diäten sonst könnte darauf hindeuten, alles, was wir brauchen ein ausgewogenes Verhältnis von Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien in unserer Ernährung einen gesunden Körper zu erhalten. Sie brauchen nicht ein paar Gruppen von Lebensmitteln aus Ihrer Ernährung zu beseitigen, aber die gesündesten Optionen in jeder Kategorie zu wählen.

Protein

Hähnchenbruststreifen

Protein gibt uns die Kraft, aufzustehen und zu gehen und weiter wie Stimmung und kognitive Funktion zu unterstützen. Zu viel Protein kann für Menschen mit Nierenerkrankungen schädlich sein, aber die jüngsten Forschungsergebnisse legen nahe, dass viele von uns brauchen mehr hochwertiges Eiweiß, vor allem, wie wir altern. Dies bedeutet nicht, dass Sie eine Vielzahl von Produkten mehr Tier pflanzlichen Proteinquellen zu essen brauchen jeden Tag Ihren Körper gewährleisten alle notwendigen Proteine ​​erhält er braucht. Weitere Informationen “

Fett

Lachs mit Zitrone

Nicht alle Fette sind gleich. Während die schlechten Fette Ihre Ernährung ruinieren können und das Risiko bestimmter Krankheiten erhöhen, schützen gute Fette Ihr Gehirn und Herz. In der Tat sind gesunde Fette wie Omega-3 wichtig für Ihre körperliche und emotionale Gesundheit. Verstehen Sie, wie gesünderes Fett enthält in Ihrer Ernährung Ihre Stimmung verbessern helfen kann, steigert Ihr Wohlbefinden und sogar Ihre Taille trimmen. Weitere Informationen “

Kohlenhydrate

Schüssel Äpfel

Kohlenhydrate sind eine der wichtigsten Energiequellen für den Körper. Aber die meisten sollte aus komplexen Kohlenhydraten, nicht raffiniert (Gemüse, Vollkornprodukte, Obst), anstatt Zucker und raffinierte Kohlenhydrate, die von allen seinen, Ballaststoffe und Nährstoffe beraubt wurden. Die Reduktion von Weißbrot, Gebäck, Stärken und Zucker kann schnelle Spitzen im Blutzucker, Veränderungen in der Stimmung und Energie zu verhindern, und eine Anhäufung von Fetten, vor allem um die Taille. Weitere Informationen “

Faser

Bean Bowl

Essen Lebensmittel reich an Ballaststoffen (Getreide, Obst, Gemüse, Nüssen und Bohnen) können Ihnen regelmäßig helfen und das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes zu senken. Es kann auch Ihre Haut verbessern und auch Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Je nach Alter und Geschlecht, Ernährungsexperten empfehlen, mindestens 21 bis 38 Gramm Ballaststoffe pro Tag für eine optimale Gesundheit zu essen. die meisten von uns leider nicht essen sogar die Hälfte dieses Betrags. Weitere Informationen “

Kalzium

Trinkmilch des Mädchens

Ihr Körper nutzt Kalzium für gesunde Knochen und Zähne, hält – stark wie Sie Alter, Nachrichten über das Nervensystem senden und den Herzrhythmus zu regulieren. Neben führen zu Osteoporose, bekommt nicht genug Kalzium in der Ernährung kann auch zu Angst, Depression und Schlafstörungen beitragen. Was auch immer Ihr Alter oder Geschlecht, ist es wichtig, kalziumreiche Lebensmittel in Ihrer Ernährung, Grenze zu schließen, das Calciums und immer genügend Magnesium und Vitamine D und K zum Abbau des Calciums Arbeit zu helfen. Weitere Informationen “

Lesen>> Gesunde Gewichtsverlust und Diät-Tipps Wie man Gewicht verlieren und halten Sie es aus

Die Entscheidung für eine gesunde Ernährung

Die Umstellung auf eine gesunde Ernährung sollte nicht ein alles oder nichts sein. Sie führen nicht zu perfekt, Sie haben nicht vollständig Lebensmittel beseitigen Sie lieben, und Sie sollten in der Regel nicht auf einmal alles ändern nur Betrug oder Ihre neue Diät aufzugeben.

So stellen Sie sich für den Erfolg, sollten Sie eine gesunde Ernährung plant als eine Reihe von kleinen, überschaubaren Schritten wie das Hinzufügen eines Salates auf Ihre Ernährung einmal pro Tag statt eine große radikale Veränderung. Wie Ihre kleine Änderungen Gewohnheit geworden, können Sie weiterhin mehr gesunde Entscheidungen hinzuzufügen.

Bereiten Sie mehr aus Ihren eigenen Mahlzeiten . mehr Mahlzeiten zu Hause kochen können Sie verantwortlich nehmen helfen , was Sie essen und eine bessere Kontrolle genau das, was in Ihrer Nahrung geht. Sie werden weniger Kalorien essen und chemische Zusatzstoffe, Zucker und ungesunde Fette verpackt und Essen zum Mitnehmen vermeiden , dass Sie müde, aufgedunsen und reizbar, und verschlimmern die Symptome der Depression, Stress und Angst verlassen können .

Die richtigen Änderungen . Wenn auf ungesunde Lebensmittel in Ihrer Ernährung zurück schneiden, ist es wichtig , sie mit gesunden Alternativen zu ersetzen. Ersetzen Transfette gefährlich mit gesunden Fetten (wie die Passage von Brathähnchen gegrillten Lachs) einen positiven Unterschied zu Ihrer Gesundheit. Erste tierische Fette für raffinierte Kohlenhydrate, obwohl (wie Ihr Speck zum Frühstück einen Donut schaltend) wird nicht das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren oder verbessern Sie Ihre Stimmung.

Vereinfachen . Stattdessen übermäßig besorgt zu sein über die Kalorien, denken Sie über Ihre Ernährung in Bezug auf Farbe, Vielfalt und Frische. Die Konzentration auf die Prävention von verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln und für mehr frische Zutaten entscheiden.

Lesen Sie die Etiketten . Es ist wichtig , sich bewusst zu sein , was in Ihr Lebensmittelhersteller oft große Mengen an Zucker oder ungesunde Fette in verpackten Lebensmitteln verstecken, auch Lebensmittel , die gesund zu sein behauptet.

Die Konzentration auf , wie Sie sich fühlen nach dem Essen . Dies wird dazu beitragen , neue gesunde Gewohnheiten und den Geschmack zu fördern. Die gesündesten Lebensmittel , die Sie essen, werden Sie sich besser fühlen nach einer Mahlzeit. Mehr Junk – Food Sie essen, desto mehr Sie sich unbehaglich, ekelerregend oder Energie abgelassen.

Trinken Sie viel Wasser . Wasser hilft , unsere Systeme von Schlacken und Giften zu spülen, aber viele von uns durch das Leben gehe dehydriert verursacht Müdigkeit, niedrigen Energieverbrauch und Kopfschmerzen. Es ist üblich , Durst nach Hunger zu verwirren, so gut mit Flüssigkeit versorgt bleibt, Sie auch Entscheidungen zu treffen gesündere Lebensmittel helfen.

Moderation wichtig für jede gesunde Ernährung

Was ist Moderation? Im Wesentlichen bedeutet dies, nur so viel Nahrung wie Ihr Körper braucht essen. Sie sollten am Ende einer Mahlzeit zufrieden fühlen, aber nicht vornehm. Für viele von uns, Mäßigung bedeutet weniger essen, als wir es jetzt tun. Aber das bedeutet nicht, Lebensmittel beseitigen Sie lieben. Essen Sie Speck zum Frühstück einmal pro Woche, zum Beispiel könnte Mäßigung in Betracht gezogen werden, wenn Sie mit einem gesunden Mittagessen und Abendessen folgen, aber nicht, wenn Sie folgen mit einer Schachtel Donuts und Wurstpizza.

Versuchen Sie, nicht von bestimmten Lebensmitteln zu denken , als „off limits“. Wenn Sie bestimmte Lebensmittel zu verbieten, ist es natürlich mehr Nahrung zu wollen, und wie ein Versager fühlen , wenn Sie geben in Versuchung. Beginnen Sie mit der Portionsgrößen von ungesunden Lebensmitteln zu reduzieren und sie nicht so oft zu essen. Wie Sie Ihren Konsum von ungesunden Lebensmitteln reduzieren, können Sie die geringste Lust oder von ihnen denken , als nur gelegentlichen Ablaß finden.

Denken Sie kleinere Portionen . Die Teile wurden vor kurzem explodierte. Im Restaurant wählen Sie einen Eintrag anstelle eines entrée, ein Gericht mit einem Freund geteilt, und nicht supersized etwas bestellen. Zu Hause können die visuellen Cues mit Portionsgröße helfen. Ihr Anteil an Fleisch, Fisch oder Huhn sollte die Größe eines Kartenspiel sein und eine Hälfte – Tasse pürierte Kartoffeln, Reis, Nudeln oder die Größe einer herkömmlichen Glühbirne. Servieren von Speisen auf kleineren Platten oder in Schalen, können Sie Ihr Gehirn Trick zu denken , es eine Mehrheit ist. Wenn Sie am Ende einer Mahlzeit mit Ihnen nicht zufrieden fühlen, fügen grünes Blattgemüse mehr oder die Mahlzeit mit Obst aufrunden.

Nehmen Sie sich Zeit . Es dauert tatsächlich ein paar Minuten für Ihr Gehirn Ihrem Körper zu sagen , dass es genug zu essen gehabt hat, so langsam essen und aufhören zu essen , bevor Sie das Gefühl voll.

Essen mit anderen so viel wie möglich . Essen allein, vor allem vor dem Fernseher oder Computer führt oft zu ohne Geist viel essen.

Es ist nicht nur das, was Sie essen, aber wenn Sie essen

  • Essen Sie Frühstück und essen kleine Mahlzeiten über den Tag . Ein kleines – gesundes Frühstück können Sie Ihren Stoffwechsel während des Essens kleine gesunde Mahlzeiten (statt drei große Mahlzeiten Standards) hält Ihre Energie den ganzen Tag starten.
  • Vermeiden Sie in der Nacht zu essen . Versuchen Sie früh zu essen und zu schnell für 14-16 Stunden bis zum Frühstück am nächsten Morgen. Studien deuten darauf hin , dass nur essen , wenn Sie am aktivsten sind und Ihr Verdauungssystem geben eine lange jeden Tag brechen helfen , Gewicht zu regulieren.

Wie man mehr Obst und Gemüse auf Ihre Ernährung

Obst und Gemüse ist kalorienarm und reich an Nährstoffen, das heißt , sie mit Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffe sind gepackt. Die Konzentration auf die empfohlene tägliche Menge an Essen mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse und natürlich Sie füllen und Ihnen helfen, ungesunde Lebensmittel zu reduzieren. Eine Portion ist eine Hälfte – rohes Obst oder Gemüse Tasse oder ein kleiner Apfel oder Banane, zum Beispiel. Die meisten von uns müssen die Menge , die wir zur Zeit essen verdoppeln.

Um erhöhen Sie die Aufnahme:

  • In Beeren Frühstückszerealien
  • Essen Sie Obst zum Nachtisch
  • Tauschen Sie Ihre übliche Beilage für einen Salat
  • Snack auf Gemüse wie Karotten, Erbsen oder Kirschtomaten anstelle von verarbeiteten Snacks

Machen Sie Ihre Mahlzeiten bunt

Das hellere, Obst und Gemüse enthalten tiefer höhere Konzentrationen von farbigen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und verschiedenen Farben bieten verschiedene Vorteile.

Grün . Verzweigen sich zu – über Salat. Kohl, Senf, Brokkoli und Chinakohl sind alle gepackt mit Calcium, Magnesium, Eisen, Kalium, Zink und die Vitamine A, C, E und K.

Süßes Gemüse . Natürlich Gemüse wie Karotten, süße Rüben, Süßkartoffeln, Yams, Zwiebeln und Squash hinzufügen gesunde Süßen , um Ihre Mahlzeiten und reduzieren Sie Ihre Verlangen nach Zucker.

Obst . Die Frucht ist eine schmackhafte, befriedigende Art und Weise auf Ballaststoffe, Vitamine zu füllen und Antioxidantien. Beeren sind Kampf gegen den Krebs, Äpfel, Orangen und Mangobäumen Faser bietet Vitamin C liefern, und so weiter.

Danke, Eine gute Diät für eine gute Gesundheit.

Eine gute Diät für eine gute Gesundheit | Vanessa Loewe | 4.5