Guinea Pig Trivia, Fakten und Pflegetipps

Posted on

Guinea Pig Trivia, Fakten und Pflegetipps

Unterschätzen Sie nicht das Potenzial eines Meerschweinchens, ein ansteckendes Haustier zu sein.

Bei der Planung des ersten Haustiers eines Kindes denken viele Menschen an einen Hasen oder Hamster, übersehen dabei aber die charaktervolle Höhle, die ein Meerschweinchen ist. In der Tat sind das die liebenswerten Qualitäten dieser gesprächigen kleinen Kreaturen, die sie nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene zu großartigen Begleitern machen!

Wenn Ihr Wissen über Meerschweinchen trübe ist und diese Unkenntnis Sie zögern lässt, dann fürchten Sie sich nicht. Hier ist alles, was Sie über diese faszinierende, freundliche Art wissen müssen.

7 Trivia Leckerbissen über Meerschweinchen

Beginnen wir mit einer Need-to-know-over-Ansicht von Meerschweinchen-Fakten.

# 1: Meerschweinchen-Lebensdauer

Sie leben ungefähr 5 – 7 Jahre. Das ist eine schöne Zeitspanne, die bedeutet, dass Kinder die Achterbahnfahrt des Haustierverlusts nicht zu häufig erleben.

# 2: Meerschweinchen sind freundlich

Sie sind ein geselliges Tier. In freier Wildbahn leben sie in Gruppen von fünf bis zehn Meerschweinchen, und mehrere Gruppen leben in einer Kolonie dicht beieinander. Wenn man als Jugendlicher sozialisiert wird, bedeutet das, dass Meerschweinchen die menschliche Gesellschaft lieben und nach Aufmerksamkeit rufen werden.

# 3: Meerschweinchen tun am besten in Paaren

Weil sie Gesellschaft lieben, ist es eine gute Idee, zwei Meerschweinchen zu nehmen, damit sie nicht einsam sind, wenn du nicht da bist. Du kannst sie einzeln halten, aber das funktioniert am besten für diejenigen, die in der Lage sind, ständige Kameradschaft zu leisten (… aber großartige Neuigkeiten für Hausangestellte oder ältere Menschen.)

Lesen:  Guinea Pig Pflegeanleitung

# 4: Meerschweinchen unterhalten sich gerne

Eine der liebenswerten Eigenschaften von Meerschweinchen ist, dass sie ihre Stimme zur Kommunikation nutzen. Sie haben eine Reihe von Quietschen, Quietschen, Zirpen und Schnurren, um ihre Gefühle bekannt zu machen. Das gibt ihnen einen Vorteil gegenüber Kaninchen, denn es gibt nichts Süßeres als ein Meerschweinchen, das aus einem anderen Raum zu dir ruft.

# 5: Meerschweinchen sind eine Beuteart

In der freien Wildbahn sind Meerschweinchen in der Nähe der Nahrungskette und viele Tiere sind älter als sie. Dies bedeutet, dass sie stressanfällig sind und in einem Haushalt mit Hunden, Katzen oder Frettchen möglicherweise nicht gut abschneiden. Sie können jedoch gute Haustiere in einer Wohnung machen, also eine Option für sich sein, oder für diejenigen, deren Lebensstil einen Hund ungeeignet macht.

# 6: Schwangerschaft ist besonders gefährlich für Meerschweinchen

Abgesehen von den offensichtlichen Gründen einer Bevölkerungsexplosion ist eine Schwangerschaft bei Meerschweinchen am besten zu vermeiden. Es gibt eine hohe Komplikationsrate (ca. 25%) bei einer schweren, lebensbedrohlichen Erkrankung, die Schwangerschaftstoxämie genannt wird. Nicht nur das, sondern Meerschweinchen gebären “Miniatur-Erwachsene” und Schwierigkeiten bei der Geburt ist üblich.

Zu diesem Zweck ist es am besten, Paare von Frauen oder Männern zusammen zu halten, anstatt die Geschlechter zu mischen (es sei denn, der Mann ist kastriert).

# 7: Fragen Sie im Shelter nach einer Rettung Meerschweinchen

Kontaktieren Sie Ihr örtliches Tierheim, um nach einem Rettungsschwein zu fragen. Sie haben in der Regel große Zahlen auf der Suche nach Häusern, so dass Sie helfen und ein wunderschönes neues Haustier.

Wir haben einige lustige Fakten über Guinea Pigs gesammelt , um Ihre Freunde zu überraschen.

Unterbringung Ihrer Meerschweinchen

Obwohl Meerschweinchen kleine Beine haben, bedeutet das nicht, dass sie keine Bewegung brauchen. In der Tat, wenn Sie jemals versucht haben, ein geflohenes Schwein zu fangen, werden Sie schätzen, wie schnell sie in Explosionen sind!

Lesen:  Guinea Pig Feeding Guide - Welche Lebensmittel sind am besten?

Praktisch bedeutet dies, einen Schlafbereich und einen Übungsraum für die Guinnies bereitzustellen, entweder in einem Stall mit angrenzendem Lauf oder in einem Indoor-Tablett-Stift. Wenn Sie im Haus gehalten werden, ist es auch eine gute Idee, sie regelmäßig in einem schweinsicheren Raum frei herumlaufen zu lassen. Für ein Paar Guinnies sollte die Mindestgröße 120 cm lang, 60 cm breit und 45 cm hoch sein.

Vermeiden Sie Drahtböden, da diese die Füße der Guinnies beschädigen und mindestens sechs bis zehn cm tiefes Stroh oder Heu als Einstreu bereitstellen. Wichtig ist auch, dass jedes Meerschweinchen seinen eigenen Versteckplatz hat, so dass für zwei Guinnies mindestens zwei Unterstände zur Verfügung stehen. Sie können wählen, sich zusammen zu kuscheln, aber wenn sie herausfallen, bietet dies einen sicheren Platz für jeden von ihnen und reduziert Stress.

Reinigen Sie den Lauf- und Wohnbereich täglich, saugen Sie verschmutzte Bettwäsche aus und ersetzen Sie sie durch frisches. Wischen Sie das gesamte Gehäuse einmal pro Woche aus, desinfizieren Sie es mit einem Desinfektionsmittel für Haustiere und füllen Sie es mit sauberer Bettwäsche auf.

Wenn Sie jedoch große, klebrige Pellets sehen, lassen Sie diese im Stift zurück. Diese werden Caecotroph genannt und sind eine wertvolle Nahrungsquelle für das Meerschweinchen. Wenn die Caecotrophs entfernt werden, raubt dies den Meerschweinchen wichtige Vitamine und Nährstoffe.

Machen Sie den Lauf zu einem interessanten Ort, um Futter zu suchen und zu erkunden, indem Sie eine Reihe von Spielzeugen wie Pappröhren, die mit Heu gefüllt sind, zur Verfügung stellen.

Zwei Meerschweinchen

Füttern Sie Ihr Meerschweinchen

Meerschweinchen sind strenge Vegetarier und insofern ungewöhnlich, als sie ein hohes Maß an Vitamin C in ihrer Ernährung benötigen. Die ideale Nahrung für Guinnies sind Gras und Kräuter . Für den Indoor-Guinnie ist eine gute zweite, gut riechende, grüne Heu. Dies beinhaltet das ideale Gleichgewicht von Kalzium und Ballaststoffen für gesunde Knochen und Zähne.

Lesen:  Guinea Pig Feeding Guide - Welche Lebensmittel sind am besten?

Heu sollte den größten Teil ihrer Ernährung ausmachen und rund um die Uhr verfügbar sein, da Meerschweinchen 20 Stunden am Tag wach sind und viel Zeit mit Essen verbringen. Pellets sind kalorienreich und brauchen nicht viel zu kauen, was bedeutet, dass ihre Zähne (die ständig wachsen) übermäßig lang werden. Jeder Guinnie sollte nicht mehr als einen Esslöffel Pellets pro Tag haben, der Rest des Essens sollte Heu oder Gemüse sein.

Bieten Sie jeden Tag kleine Mengen frisches Gemüse an. Brokkoli und roter Pfeffer sind besonders reich an Vitamin C und eine große Auswahl. Geben Sie Obst nur gelegentlich als Belohnung, da der hohe Zuckergehalt problematisch sein kann.

Meerschweinchen-Gesundheitsprobleme

Ein gesundes Meerschweinchen muss selten den Tierarzt sehen. Die Hauptprobleme sind:

  • Zahnkrankheiten aus zugewachsenen Zähnen
  • Juckende Haut als Folge von Ringworm oder Parasiten wie Läuse oder Milben.
  • Gelenkschmerzen oder Knochenbrüche aufgrund niedriger Vitamin C-Spiegel
  • Schwangerschaftskomplikationen wie Blutvergiftung oder Schwierigkeiten bei der Geburt
  • Zarte Stacheln, die zu Verletzungen führen können, wenn das Guinnie fallengelassen oder grob gehandhabt wird.

Die meisten dieser Gesundheitsprobleme sind vermeidbar mit einer guten Diät von grünem Heu und sanfter Behandlung.

Für ein optimales Wohlbefinden der Gesundheit glauben Forscher nun, dass Meerschweinchen regelmäßig der natürlichen Sonnenstrahlung ausgesetzt werden müssen. Dies fördert die Vitamin-D-Produktion, die für den Kalziumstoffwechsel für starke Knochen und Zähne unerlässlich ist. Auch wenn es sich um Zimmer-Meerschweinchen handelt, kann dies durch den Einsatz eines Balkons oder Geschirrs erreicht werden, indem die Guinnies trainiert und nach draußen zum Herumtollen gebracht werden.

Alles in allem, wenn Sie einen freundlichen Begleiter für einen Erwachsenen oder ein Kind suchen, übersehen Sie nicht die charaktervolle Kreatur, die das Meerschweinchen ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *