Kaninchen Pflegeanleitung 2018

Kaninchen Pflegeanleitung 2018 – Kaninchen sind beliebte Familientiere. Mit dem richtigen Wissen bewaffnet, ist es relativ einfach, den Hasen glücklich und gesund zu halten.

Kaninchen sind ziemlich einfach zu kümmern, solange Sie daran denken , dass sie ist ein Kaninchen. Manche Leute scheinen zu denken, dass Kaninchen vegetarische Katzen sind. Sie sind süß und pelzig und kuschelig, oder? Ja, aber sie ist ein völlig anderes Tier mit ganz anderen gesundheitlichen Anforderungen. Zum Beispiel muss sie ihre Zähne abnutzen und ständigen Zugang zu gutem Heu haben. Im Gegensatz zu einer Katze kann sie ihr Essen nicht spucken (dh Erbrechen). Daher ist es für sie nicht notwendig, vor der Operation zu fasten. Und nicht nur ist es nicht notwendig, es ist ein ernstes Gesundheitsrisiko, aus dem gleichen Grund muss sie ständig Heu zur Verfügung haben: Wenn ihr Darm leer ist, sterben die Mikroben, die ihr helfen, ihre Nahrung zu verdauen. Katzen haben dieses Problem nicht.

Es gibt viele Arten von Hauskaninchen. Einige von ihnen sind sandig-braun wie ein wildes Kaninchen, andere sind weiß, einige haben Flecken in charakteristischen Mustern (das beliebte holländische Kaninchen ist eines davon), und einige haben sogar Himalaya-Punkte wie eine Siamkatze.

Neben den vielen Fellmustern gibt es auch mehrere Größen zur Auswahl. Zum Beispiel, Zwerg-Lops und Mini-Lops sind sehr beliebt, und sie sind klein: Der Mini wird nicht größer als 1,6 kg, und der Zwerg wird nur 2,5 kg (5 £). Das sind die Kaninchen, deren Ohren sehr lang sind und zu Boden fallen. Viele Leute, wenn sie an Haustierkaninchen denken, denken an Hops. Im Gegensatz dazu hat der flämische Riese einen guten Namen. Dieser Hase ist oft 6kg (14lbs) groß und ist größer als die meisten Hauskatzen und viele Arten von Hunden (bis hin zu einigen Spaniels). Anders als die Hopfen haben flämische Riesen Ohren, die aufrecht stehen. Ein wenig größer als ein Zwergschopf und viel kleiner als ein flämischer Riese, wiegt der “Rex” etwa 3 kg und ist für sein lockiges Fell bekannt.

Kaninchen auf Gras

Kaninchen Pflegeanleitung 2018

Alle Rassen sind als Haustiere geeignet, aber kleine Kinder müssen immer beaufsichtigt werden, wenn sie mit Bunny Buddy besuchen. Es ist sehr leicht, einen Hasen zu verletzen, indem man sie ungeschickt behandelt, und es ist noch einfacher, sie zu erschrecken. Es ist grob, am Ende der Nahrungskette zu sein! Wenn sie Angst hat oder verletzt ist, wird sie beißen oder kratzen, um sich zu verteidigen.

Lesen:  4 Tipps um Ihr Kaninchen glücklich und gesund zu halten

Kastration ist essentiell für Hauskaninchen und nicht nur um nicht von Horden von Niedlichkeit überrannt zu werden. Leider sind Hauskaninchen sehr anfällig für reproduktive Krebserkrankungen. Diese Krebsarten neigen dazu, schmerzhaft und schnell wachsend zu sein. Eine vollständige Kastration kann Ihr Reh vor schrecklichen Leiden im späteren Leben retten.

ESSENTIELLE AUSRÜSTUNG

Ein Kaninchengehege wird Stall genannt. Dein Hase braucht genug Platz um drei oder vier volle Hops zu machen, um eine minimale Größe zu finden. Dies wird für die meisten Kaninchen irgendwo im Bereich von zwei Metern liegen. Outdoor Ställe müssen einen schattigen Bereich und Schutz vor Wind enthalten. Die Hütten in den Hütten können offener sein.

Ihr Hase muss von Zeit zu Zeit den Tierarzt aufsuchen und muss möglicherweise zu anderen Zwecken reisen. Ein Haustier-Träger, der für kleine Hunde und Katzen geeignet ist, ist für eine kurzfristige Verwendung geeignet. Verbreiten Sie Heu auf dem Boden für die Bettwäsche.

Speisen und Wassergerichte sind selbstverständlich für jedes Tier selbstverständlich.

Sie benötigen auch eine Bürste und eine Spritzflasche für die Pflege.

Last, but not least, braucht dein Hase ein Katzenklo und Müll. (Ja, ich weiß, ich bestand darauf, dass sie keine Katze ist. Und sie ist es nicht. Sie braucht immer noch eine Katzentoilette.) Eine regelmäßige Katzentoilette, die für mittlere oder große Katzen verkauft wird, ist ideal. Verbreiten Sie Papier-Katzenstreu auf dem Boden, und dann decken Sie das mit Heu ab. Dein Kaninchen benutzt ein Ende für ihre Toilette und das andere Ende für ihre Küche.

ÜBUNG

Wenn Ihr Hase in einem großen Stall lebt, kann er die meiste Zeit in seinem Haus herumhüpfen. Sie würde es genießen, auch das Haus zu erkunden. Jedes Zimmer, in dem sie herumläuft, ist kaninchensicher und sucht nach allem, was sie kauen kann: Stromkabel, Holzornamente, Schuhe, Kleidung, Möbel, Holzarbeiten. Ein großer Laufstall mit einer Katzentoilette macht ein sicheres Spielzimmer, wenn alles andere versagt.

Lesen:  Wie man sich um Hauskaninchen kümmert

Manche Kaninchen mögen es, mit Bällen zu spielen, sie herumzuschnüffeln und zu treten. In Multi-Kaninchen-Haushalten spielen die Kaninchen auch miteinander.

Fütterung

Kaninchen könnten das am leichtesten zu füttern sein. Stellen Sie frisches Heu, gutes kommerzielles Kaninchenpellet und gut gewaschenes frisches Gemüse zur Verfügung, und Ihr Kaninchen wird gut essen. Das Heu sollte unbegrenzt sein. Pellets sollten in einer Menge zwischen ¼-Tasse und ¾-Tasse pro Tag geliefert werden, abhängig von der Größe Ihres Kaninchens. Wie für Gemüse, pro Tag etwa eine Tasse Grünzeug pro Pfund des Gewichts Ihres Kaninchens. Vermeiden Sie Rhabarber und Mitglieder der Tomatenfamilie. Karotten sind großartige Kauspielzeuge, wenn dein Kaninchen sie mag. Entgegen der landläufigen Meinung genießen die meisten Kaninchen keine Möhren.

Wie bei den meisten Haustieren benötigt Ihr Kaninchen Zugang zu sauberem Wasser. Eine Tropf-Flasche ist eine Möglichkeit, Wasser zu liefern. Eine robuste Schale ist eine andere.

PFLEGE

Niemand wird jemals ein gesundes Kaninchen beschuldigen, schmutzig oder ungepflegt zu sein. Kaninchen pflegen sich zwanghaft. Sie müssen jedoch helfen oder Ihr Kaninchen wird sich krank machen, indem es große Mengen an Pelz schluckt. Bürsten Sie regelmäßig, mindestens ein paar Mal pro Woche und mehr, wenn sie mausert. Wenn sie ein Kaninchen ist, das sich schnell mausert, spritze sie mit warmem Wasser und reibe sie mit deinen Händen. Entferne vorsichtig das lose Fell und bürste sie erneut.

Kaninchen können sich nicht übergeben (siehe – ich habe dir gesagt, dass sie keine Katze ist!). Wenn dein Kaninchen einen Pelzball in ihrem Bauch hat, wird sie aufhören zu essen und zu verhungern, auch wenn sie vielleicht “voll” aussieht. Viel schönes, frisches Heu zu essen kann die Produktion von Pelzbällchen einschränken, aber behalte sie im Auge. Wenn sie aufhört zu essen, bringe sie zum Tierarzt.

Lesen:  Wie man sich um ein Haustier Kaninchen kümmert

HÄUSLICHE UMGEBUNG

Kaninchen tun es am besten in ruhigen, ruhigen Umgebungen abseits von Räubern. Ihr Stall sollte in einem Raum sein, zu dem Ihr Hund oder Ihre Katze nicht gelangen kann.

AUSBILDUNG

Behandle deinen Hasen sanft und häufig, damit er erfährt, dass du sie nicht verletzen wirst. Wenn sie sich wohler fühlt, wird sie es genießen, festgehalten und gestreichelt zu werden. Das einzige andere Training, das sie wirklich braucht, ist das Wurftraining.

WOHIN ALS NÄCHSTES?

Mit angemessener Aufmerksamkeit sind Hasen leicht zu pflegen, und sie sind freundliche, kuschelige Haustiere. Was ist der nächste Schritt? Richte einen bequemen Stall ein und sieh dir dann ein örtliches Tierheim oder eine Rettungsorganisation an und wähle einen Hasen.

Kaninchen Pflegeanleitung 2018 | Vanessa Loewe | 4.5