Spaghetti kochen ohne verkleben

Posted on

Spaghetti kochen ohne verkleben – Wenn Sie nicht etwas anderes kochen können, sollten Sie zumindest in der Lage sein, Pasta-Nudeln zu kochen. Pasta kann ziemlich klebrig, obwohl (kein Wortspiel beabsichtigt), wenn die Nudeln nicht richtig gekocht werden.

Zum Glück gibt es ein paar todsicheren Dinge, die Sie tun können, um dies zu verhindern:

Spaghetti kochen ohne verkleben

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wasser kocht, bevor Sie Ihre Nudeln hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Nudeln in Dump bevor Ihr Wasser ist wirklich kocht, werden sie in der nicht-hot-genug Wasser sitzen und sich klebrig und klumpig. Wenn Sie Pasta zu kochendem Wasser hinzufügen, es senkt tatsächlich die Temperatur des Wassers, so dass, wenn Ihr Wasser nicht einmal kocht mit zu beginnen, wird es ziemlich lauwarm sein, wenn Sie Ihre Nudeln hinzufügen.

Lesen:  Schnell abnehmen in einer woche 5 kilo

Rühren Sie Ihre Pasta. Viel.

Während der ersten zwei Minuten, die Sie Ihre Nudeln fallen in kochendes Wasser, werden sie in einer klebrigen Schicht von Stärke bedeckt. Wenn Sie sie nicht ständig während der ersten zwei Minuten rühren, haften die Nudeln miteinander und stecken bleiben, weil sie aneinander haften kochen werde. Also einfach gerührt wird.

NICHT Öl auf Ihre Pasta hinzufügen, wenn Sie auf das Essen mit Sauce planen.

Ja, Öl wird Ihre Pasta weniger klebrig, aber es macht sie so rutschig, dass, wenn Sie versuchen, Sauce um sie hinzuzufügen, die Sauce nach rechts weg nur gleiten. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn alle Ihre Sauce endet an der Unterseite der Platte nach oben. Allerdings, wenn Sie planen Ihre Nudeln mit Butter zu essen oder mit Olivenöl nur, dann fühlt sich frei Öl zu Ihrem kochendem Wasser hinzuzufügen.

Spaghetti kochen ohne verkleben
Spaghetti kochen ohne verkleben

Spülen Sie Ihre gekochten Nudeln mit Wasser – aber nur, wenn Sie essen es nicht sofort.

Wenn Sie nicht auf Trockenlegung Ihre Pasta planen, es in der Soße begießen, und es sofort zu essen, ist es am besten Ihre gekochten Nudeln mit kaltem Wasser zu spülen. Dadurch wird die Stärke, das ist der Hauptgrund, Nudeln kleben. Wenn Sie bereit sind, die Nudeln zu essen, stellen Sie sicher, sie mit der Soße aufwärmen Sie verwenden. Diese Methode funktioniert auch (minus die Nacherwärmung Teil), wenn Sie Ihre Nudeln für einen kalten Nudelsalat mit.

Danke, Spaghetti kochen ohne verkleben.