Warum miauen Katzen? Die Suche nach Feline Vocalization

Warum miauen Katzen? Die Suche nach Feline Vocalization – Wenn Sie jemals das Privileg hatten, ein Zuhause mit einer Katze zu teilen, haben Sie wahrscheinlich einige Fragen an Ihren mysteriösen Mitbewohner: Warum hassen Sie die Klopapierrolle so sehr? Warum ist diese Wasserschale plötzlich inakzeptabel? Warum miautest du? Nein, wirklich, was ist mit all dem Miauen?

Vor allem die letzte Frage kann besonders um 5 Uhr sehr dringlich sein. Warum miauen Katzen also? Auf den ersten Blick hat diese scheinbar einfache Frage eine einfache Antwort: Weil Miauen Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, so sehr, dass Sie darüber wie ein gut ausgebildeter Mensch lesen.

Warum Katzen miauen?

Unter sich neigen erwachsene Katzen dazu, andere Formen der Kommunikation zu verwenden, wie Körpersprache, Duftmarkierung, Augenbewegungen, Lecken und Stupsen. Aber wenn es um Menschen geht, wissen Katzen, was funktioniert.

“Sie scheinen gelernt zu haben, dass Menschen eine gesprächige Spezies sind und dass sie die besten Ergebnisse durch Sprachkommunikation erzielen”, sagt Pam Johnson-Bennett, eine zertifizierte Verhaltensberaterin und Autorin für Katzenverhalten. “Wir reagieren normalerweise auf das Miauen, auch wenn es Kätzchen sagen soll, dass es still ist. Katzen lernen, dass der Miau der Schlüssel ist, der die Tür unserer Aufmerksamkeit öffnet. “

Obwohl es für deine Ohren verfeinert ist, hat deine Katze Meowing 101 als Kätzchen gelernt, als die einzigartige, hohe Vokalisierung nützlich war, um wertvolle, dringend benötigte Aufmerksamkeit zu erhalten.

“Wenn sie älter sind, kommunizieren sie miteinander durch Glucksen, Zischen und Jaulen, aber verwundbare Kätzchen müssen sich auf Mutter verlassen, um Nahrung, Wärme und Komfort zu bekommen”, erklärt Marilyn Krieger, eine zertifizierte Verhaltensberaterin und Autorin für Katzenverhalten. “Kätzchen miauen, wenn sie hungrig sind, kalt und ängstlich und wenn sie nach ihren Müttern rufen.”

Lesen:  Comment puis-je obtenir mon chat Stop Me Mordre?

Die Meows Ihrer Katze interpretieren

Jetzt, wo er deine Aufmerksamkeit hat, was will deine Katze eigentlich? Das ist der schwierigere Teil.

“Der häufigste Grund ist, ‘Hey, ich habe Hunger – kannst du mich füttern?'”, Sagt Darlene Arden, eine zertifizierte Tierverhaltensberaterin und Autorin. “Da ist auch, ‘Warum bist du in diesem Zimmer mit der geschlossenen Tür?’ Es könnte eine ganze Reihe von Gründen geben, aber wirklich, wenn du genug auf deine Katze eingestellt bist, solltest du wissen, warum er miaut. “

Katzen miauen

Wenn Sie eingestimmt sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Ihre Katze bestimmte Tonhöhen verwendet, um verschiedene Wünsche und Bedürfnisse zu kommunizieren.

“Es ist fast so, als würden Katzen und ihre Katzeneltern ihre eigene Sprache entwickeln”, sagt Johnson-Bennett. “Als Katzeneltern sind die meisten von uns ziemlich gut darin geworden zu interpretieren, was jede Variante des Miauen mit unseren eigenen Katzen meint. Katzeneltern können zum Beispiel normalerweise zwischen “mir füttern” und “mit mir spielen” miauen. “

Was das Miauen betrifft, das eher wie ein Jaulen klingt, ist das einfach: eine Katze jault, weil sie oder er züchten möchte. So oder so, ein Besuch bei Ihrem Tierarzt für einen Kastrationsprozess beendet das Jaulen.

Wenn Miauen zu einem Problem wird

Wenn Sie eine besonders lautstarke Katze haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wie Menschen sprechen manche Katzen einfach mehr als andere. Einige Rassen, wie die Siamesen und die verwandten Orientalen, sind berüchtigte Geschwätzkästen. Aber übermäßiges Miauen – oder irgendwelche Veränderungen an den mitreißenden Klängen oder Mustern Ihrer Katze – könnte bedeuten, dass es ein Problem gibt.

“Übermäßiges Miauen kann ein Zeichen von Schmerz, sensorischem Verfall, Einsamkeit oder Desorientierung sein”, sagt Johnson-Bennett. “Einige ältere Katzen können kognitive Probleme entwickeln und kontinuierlich vokalisieren. Katzen, die einen Hörverlust oder einen Sehverlust entwickeln, können oft vokalisieren. Es ist wichtig, eine veterinärmedizinische Untersuchung durchführen zu lassen, um eine zugrunde liegende medizinische Ursache für die ständige Vokalisierung auszuschließen. “

Lesen:  Was fressen katzen gerne außer katzenfutter

Obwohl es nicht unbedingt ein medizinisches Problem ist, sollte Einsamkeit als Ursache übermäßiger Miauen sehr ernst genommen werden. Während Katzen den Ruf haben, unabhängig und distanziert zu sein, ist dies einfach nicht der Fall.

Wie ein Hund braucht Ihre Katze menschliche Gesellschaft, viel einnehmendes Spielzeug und interaktive Spielzeit, um glücklich und gesund zu sein. Arden empfiehlt Clicker-Training für deine Katze, um ihn verlobt zu halten – ob du es glaubst oder nicht, es ist möglich – und einen Tiersitter oder Nachbarn zu besuchen, wenn du planst, die meiste Zeit des Tages draußen zu sein.

“Wenn du sie für längere Zeit in Ruhe lässt, können sie sehr ängstlich werden und übermäßig miauen. Es ist wie Trennungsangst bei Hunden – es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass genau dasselbe bei Katzen nicht vorkommt “, sagt sie.

Wenn das übermäßige Miauen Ihrer Katze nicht durch Einsamkeit oder einen medizinischen Zustand verursacht wird, kann es möglich sein, seine Laute zu reduzieren, indem Sie einige Ihrer eigenen Gewohnheiten ändern.

“Wenn du willst, dass deine Katze weniger miaut, dann reagiere auf ihn und belohne ihn, wenn er ruhig ist und nicht beim Miauen”, schlägt Johnson-Bennett vor. “Auch wenn das nur ein paar Momente der Stille sind. Wenn du immer auf das Miauen reagierst, dann versteht die Katze, dass dies die erfolgreiche Methode ist. “

Warum miauen Katzen? Betrachten Sie dieses besondere Rätsel gelöst. Nun, was die Toilettenpapierrolle betrifft, vermuten wir, dass dies ein verlorener Grund ist.

Warum miauen Katzen? Die Suche nach Feline Vocalization | Vanessa Loewe | 4.5